Umweltfreundlich deine Stadt erkunden | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Elias, Mathieu und Pascal sind drei Jungs mit einer gemeinsamen Vision: Die Elektromobilität für jedermann zugänglich zu machen! In ihrem Büro in Berlin Kreuzberg arbeiten sie mit ihrem Team täglich daran genau das zu ermöglichen.

Der smarte Elektroroller für dich und deine Stadt

Während ihres Auslandssemesters in Asien entstand die Idee. Sie wollten Städte, Megacities umweltfreundlich und maximal mobil erkunden. 2014 stand dann der erste Elektroroller da, gerade mal 10 Monate nach Gründung des Unternehmens.

Mildes mint, zartes rosa oder knalliges rot – du entscheidest

Der von dir online konfigurierte Elektroroller kann im unu Online-Shop direkt, ohne teuren Zwischenhändler, bestellt werden. Auch so schafft es das Start-Up die Preise bezahlbar zu halten. Du wählst Motorstärke, deine Lackierung und Sitzfarbe individuell aus. Sogar eine Ratenzahlung steht zur Auswahl. Dein neuer unu Scooter kommt dann in einer Box bis vor deine Tür. Auf Wunsch bereits versichert. Einfach Nummernschild befestigen und mit dem Elektroroller losfahren! Der bringt dich zwischen 50 und 100km weit. Und hat selbst mit schwacher Batterie noch eine Fahrgeschwindigkeit von 45km/h.

Boxenstopps?

Nur zum Auftanken deiner Energiereserven. Der unu Roller ist umweltfreundlich und benötigt kein Benzin, denn der Akku kann ganz bequem an jeder beliebigen Steckdose geladen werden. Check doch mal in dem Zuge Polarstern aus. Die liefern dir nämlich Ökostrom in deine Steckdose und somit in deinen Akku.
Du willst endlich cruisen? Interessierte können den Roller testen und über die Website eine kostenlose Probefahrt vereinbaren.

Und zum Interview mit den sympathischen unu-Jungs gehts hier lang.

Fotos © unu

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.