Liebe für Altes macht Neues bei New Kids in the Hood | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Ob Winter oder Sommer, mit den Caps von nkith ist der Kopf bestens besetzt. Die Caps sehen dabei aber nicht nur super stylisch aus sondern punkten auch bei der Karmabewertung. Was mal als Uniprojekt von Sarah anfing, ist heute ein kleines Familienunternehmen. Mit ganz viel Liebe, Leidenschaft und Engagement nehmen sich hier Sarah, ihr Mann Florian und Hamdi, Schneider und Produktionsleiter, der urbanen Mode für klein und groß an.

Erste Liebe: Cap-Liebe deluxe

Jeder der schon mal nach einer wirklich coolen Mütze für das urbane (mini)me gesucht hat, weiß wie schwierig das sein kann. Vor allem dann, wenn sich zu den Modegelüsten auch ökologische Erwartungen mischen. Die Lösung bietet New Kids in the Hood. Jede Mütze wird von Hand in ihrer Werkstatt in Nürnberg hergestellt. Die Winterkollektion 2018/2019 haben Sarah und Florian um ihre erste Erwachsenenmütze erweitert…und wir dürfen auf mehr gespannt sein!

Echt Retro. Was Tischdecken mit Mode von heute zu tun haben

Sarah und Florian arbeiten bisher ausschließlich mit Stoffen aus Überschussproduktionen oder besonderen Teilen, die sie auf Märkten finden. So verwandelt sich dann auch mal eine extrem begehrte 70er Jahre Tischdecke zu einer Sommercap. Grandioses und ultra gut aussendendes Upcycling. Für zukünftige Kollektionen sollen sich dazu auch innovative Stoffe wie Textilien aus Hanf- oder Milchfaser gesellen. Der Schwerpunkt liegt aber ganz klar auf der Wiederverwertung bester Stoffe.

Wer, wie, was sind die New Kids in the Hood eigentlich?

Der Name New Kids in the Hood ist eine Hommage an die 90er. An wilde Farben, Kindheitserinnerungen und Flohmärkte. Und er ist auf eine gewisse Weise auch ein Willkommen an die Menschen, die Deutschland gerade aufgrund von Flucht zu ihrem neuen Zuhause machen. Hamdi kommt ursprünglich aus Syrien, war schon Teil von New Kids in the Hood als es noch ein zartes Projekt war und ist heute nicht nur Teil der New-Kids Family sondern auch der erste feste Angestellte von Sarah und Florian.

Wir sind große Fans von NKitH und freuen uns auf jeden weiteren Schritt der New-Kids-Family!

Sarah und Florian plaudern im Interview aus dem NKitH-Nähkästchen.

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.