INTERVIEW: Vom Suchen und Finden nachhaltiger, fairer UND schöner Mode | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Judith von Wertvoll Berlin erzählt, wie erfüllend und wichtig die Entscheidung für ihren Berliner Fair-Fashion Laden vor 10 Jahren war. Ihre Liebe und Leidenschaft für das, was sie tut kann man zwischen den Zeilen förmlich spüren.

Erzählt uns in zwei Sätzen wer Ihr seid und was Ihr macht?

Wertvoll gibt es bereits seit 10 Jahren als lokales Ladengeschäft mitten in Berlin, Prenzlauer Berg und seit April 2018 auch so richtig als Onlineshop. Fair produzierte, ethische und ökologisch saubere Mode für Damen und Herren, das ist es, worin wir Spezialisten sind.

Was macht eure Marke und euer Produkt so einzigartig?

Wir greifen aufgrund unseres 10 Jährigen Bestehens im Bereich der Fairfashion auf eine wahnsinns Erfahrung und Entwicklung zurück. Wir wissen was gut und schön ist und können sehr gezielt und fachgerecht unsere Auswahl treffen und unsere Kunden bedienen.

Welche Leidenschaft hat euch damals gepackt?

Ich liebe Mode und Textilien. Handwerklich einmalige Stoffe und deren Herkunft sind meine größte Leidenschaft. Durch meine berufliche Laufbahn innerhalb der Modeindustrie wurde mir schon vor langer Zeit klar, dass die Textilindustrie zu der gehört, die sich wahrlich bis heute nicht mit Ruhm bekleckert hat. Es war damals, anders als heute, nicht einfach Kleidung zu finden, die mich ästhetisch, aber eben auch ethisch überzeugt. Dass es eine solche Mode aber geben muss und dass ich sie finden kann hat mich vor 10 Jahren dazu getrieben Wertvoll zu gründen und ist bis heute meine Lieblingsbeschäftigung geblieben 🙂

Welche Menschen stecken hinter eurer Marke?

Wertvoll, dazu gehört mein großartiges kleines Team und ich. Und natürlich unsere Markenwelt. Wir arbeiten sehr eng mit unseren Firmen zusammen, europaweit, aber auch außerhalb der EU. Die meisten Firmen sind klein und unsere Zusammenarbeit sehr persönlich und transparent.
Was liebst du, die Person die gerade diese Fragen beantwortet, am meisten an deinem Job bei der Marke?

Ich liebe es im Laden zu stehen, vor 10 Jahren genauso wie heute. Die Arbeit mit meinem Team ist eng und vertraut. Es ist schön und macht umso mehr Spaß, wenn man die Macher hinter den Marken persönlich kennt und die Kleidung am Ende an der Kundin sieht, für die man sie ausgesucht hat.

Was macht euch stolz?

Wir sind stolz darauf, dass wir über die lange Zeit eine große Expertise entwickelt haben, die es uns ermöglicht, unser Sortiment stets zu verfeinern und weiterzuentwicklen. Es fühlt sich sehr gut und natürlich an, das zu tun, was wir tun und das über eine so lange Zeit aufrecht zu halten, das macht uns stolz.

Was inspiriert euch?

Die Natur. Unsere Umwelt.

Was ist euch wichtig bei der Herstellung?

Wir wollen die Macher einer Marke kennen, die Geschichte eines Brand interessiert uns genauso wie die Kleidung. Die Transparenz und Authentizität, die wir dadurch bekommen bestimmt unsere Kooperationen. Entscheidend sind immer Qualität, Design und Passform.
Die Kollektionen aus denen wir selektieren beinhalten aber auch lokale und regionale Aspekte. Es macht einen Unterschied, ob ein Shirt 10 Länder bei der Fertigung durchkreuzt, oder ob es so lokal und übersichtlich wie möglich seinen Weg in den Laden und zum Kunden findet.

Was für ein Gefühl wollt Ihr bei euren Käufern auslösen, wenn sie euer Produkte stolz in den Händen halten?

Unsere Kunden kommen zu uns, weil sie wissen, was wir verkaufen. Die Mode bei Wertvoll passt, sieht gut aus und macht sich Gedanken um die Umwelt. Wir glauben fest daran, dass Mode Spaß machen muss und dass es absolut möglich ist, bewusst gesunde Kleidung zu kaufen. Die Überzeugung geben wir jeden Tag unseren Kunden weiter und deren Begeisterung spornt uns natürlich an uns stetig weiter zu entwickeln.
Die Modeindustrie ist zwar immer noch elendig hinterher mit ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung, aber wir sehen auch, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich für die Thematik öffnen. Denen wichtig ist, was sie kaufen und auch wo sie kaufen.
Da hat sich also unsere Mühe gelohnt, von Anfang an viel Aufklärung und Information über die Produkte und deren Geschichte dem Kunden mitzugeben.

Alles was euch als Marke besonders macht, erzählt uns davon!

Der lokale Gedanke reicht für uns nicht nur zu unseren Marken und Produkten. Als lokales Unternehmen ist es uns ein Anliegen und bestimmt unsere Existenz, selbst in unserer Stadt wahrgenommen zu werden und andere lokale Initiativen zu unterstützen. Es ist uns bewusst, dass wir mit unserem Konsum über Diversität und Vielfalt in unseren eigenen Städten und Kiezen entscheiden. Wir freuen uns, wenn unsere Kunden kommen, weil sie keine Lust auf Onlineshopping haben und weil sie Persönlichkeit suchen, die sie eben nicht bei großen Firmen oder Versandhandelsketten finden. Der lokale Support ist so wichtig und macht uns kleine Unternehmen auch so einzigartig!

Wie geht es weiter bzw. was sind eure nächsten tollen Pläne?

Oh Ideen gibt es ja viele…:-)
Nach unserem erfolgreichen Onlineshop-Release vor ein paar Monaten, haben wir hier aber immer noch alle Hände voll zu tun, diesen weiterzuentwickeln und noch besser zu machen….das reicht uns erstmal für die nächsten Monate…;-)

Author

Als Maßschneiderin liebe ich Mode, habe aber erst vor Kurzem angefangen, mich für die Themen Bewusstsein und Fairness in diesem Bereich zu interessieren. Der Grund dafür? Bis jetzt hatte ich immer das Gefühl, mich zwischen fairer Produktion und dem Look, der mir gefällt, entscheiden zu müssen. Seit ich mich durch Locally Inspired mehr mit dem Thema auseinandergesetzt habe, habe ich schnell gemerkt, dass das garnicht sein muss. Deshalb will ich euch auf meine Entdeckungsreise mitnehmen und mit fairer UND schöner Mode inspirieren und begeistern. Außerdem will ich euch die Vielfalt der mittlerweile großen Auswahl an vielen unterschiedlichen Labels und Looks – bei der niemand mehr verzichten muss – zeigen und euch die Geschichte dahinter erzählen.