Interview mit EDELKRAFT | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Für EDELKRAFT ist klar, dass es auch anders geht. Extrem viele Sportprodukte werden nicht nachhaltig produziert und kommen vorrangig aus China. Im Interview erfährst du, dass das kein Muss ist, für Edelkraft ein nachhaltiges Leben auch im Sport umsetzbar ist und warum gerade ihre Kinder dazu beitragen immer wieder neuen Antrieb für die Sache zu entwickeln.

Erzählt uns in zwei Sätzen wer Ihr seid und was Ihr macht?

Wir sind Georg, Oke, Kathi und Flo aus Berlin und seit vielen Jahren befreundet. Mit EDELKRAFT entwickeln und produzieren wir kompromisslos nachhaltige Sportgeräte für unsere eigenen Lieblingssportarten: Calisthenics, Klettern und Bouldern, Acro-Yoga und Fitnesstraining.

Was macht eure Marke und euer Produkt so einzigartig?

EDELKRAFT steht für zwei ganz entscheidende Faktoren, auf die wir allergrößten Wert legen. Zum Einen ist das die Hochwertigkeit eines jeden Produkts. So treffen unsere KundInnen auf sehr qualitative Sportgeräte in edlem Design. Zum Anderen verwenden wir ausschließlich nachhaltige und natürliche Materialien für unsere in Deutschland hergestellten Sportprodukte.
Edelkraft existiert genau aus dem Grund, weil es bisher keine Sportprodukte gab, die unseren Ansprüchen genügten. Dank EDELKRAFT hat jede/r die Möglichkeit mit gutem Gewissen Sport machen zu können.

Welcher Moment hat euch dazu gebraucht, diese Marke zu gründen? Welche Leidenschaft hat euch damals gepackt?

EDELKRAFT ist aus der Erkenntnis heraus entstanden, dass extrem viele Sportprodukte nicht nachhaltig produziert werden und vorrangig aus China kommen. Hier finden wir oftmals schlechte Arbeitsbedingungen, keine ausreichenden Umweltauflagen in den Fabriken und viel zu lange und unnötige Transportwege vor.
Die verwendeten Werkstoffe sind nicht nachhaltig und bestehen oftmals aus Plastik. Die gesamte Produktion ist gleichzusetzen mit einem Raubbau an unserer Erde.
Aus diesen Problematiken folgend, sagten wir uns, dass das doch viel besser gehen muss. Wir empfinden es als unsere Aufgabe Produkte zu entwickeln, die der Natur und ihren Lebewesen nicht schaden. Und so ist aus unserer Idee im Herbst 2016 EDELKRAFT entstanden.

Welche Menschen stecken hinter eurer Marke? Wer hat die Marke gegründet? Welche Menschen arbeitet jeden Tag mit viel Leidenschaft an euer Vision? Was macht euer Team aus?

EDELKRAFT wurde im Oktober 2016 von Georg und Kathi gegründet. Flo bringt von Anfang an sein Know How für Fotografie und Videos mit ein. Oke ist als unser Ingenieur seit Ende 2017 voll dabei.
Wir sind seit Langem sehr gut miteinander befreundet und verbringen auch in der Freizeit viel Zeit zusammen. Wir sind alle vier leidenschaftliche SportlerInnen und jede/r von uns hat sehr großes Interesse am Umweltschutz und am nachhaltigen Leben. Damit haben wir die wahnsinnig aufregende und wichtige Möglichkeit dies bei EDELKRAFT zu vereinen. Wir entwickeln und testen unsere Sportprodukte gemeinsam, haben dabei massig Spaß zusammen und erschaffen hochwertige Sportprodukte.

Was liebst du, die Person die gerade diese Fragen beantwortet, am meisten an deinem Job bei der Marke?

Wir lieben es, dass wir zu 100% hinter EDELKRAFT stehen können. Wir dürfen unsere Zeit mit dem verbringen, was uns wirklich wichtig ist und können etwas Sinnvolles schaffen. EDELKRAFT ist mehr als nur unsere Sportprodukte. EDELKRAFT steht immer auch für unsere Werte, die wir mit unseren Produkten weitergeben. Damit haben wir die Möglichkeit der Öffentlichkeit zu zeigen, dass ein nachhaltiges Leben keine Grenzen kennt und auch im Sport umsetzbar ist.

Was macht euch stolz?

Uns macht das hervorragende Feedback unserer KundInnen stolz. Sehr oft werden wir von den KäuferInnen weiterempfohlen; so passiert es häufiger, dass wir nach und nach komplette Familien oder Freundeskreise mit Sportgeräten ausstatten dürfen.
Das zeigt uns, dass unser Konzept ankommt und wir etwas bewirken.

Was inspiriert euch?

Im Grunde inspirieren wir uns alle gegenseitig – auch unsere Kinder tragen enorm dazu bei. Denn unser großer Antrieb ist es, dass sie wertvolle Vorbilder in uns sehen, die sich für die Natur und ihre Lebewesen einsetzen. Nur so ist es möglich, dass auch unsere Kinder zu reflektierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten heranwachsen.

Was steckt drin in eurem Produkt?

Wir verwenden natürliche Materialien: Nachhaltig zertifiziertes Holz, wie z.B. PEFC-Buchenholz aus der Region und Naturgummi als bessere und ökologischere Alternative zu Plastik. Wir wollen uns dem Raubbau aus der Natur klar entgegensetzen!

Wer stellt euer Produkt her?

Wir stellen unsere Produkte gemeinsam mit kleinen erfahrenen Familienbetriebe aus Deutschland her. Diese beziehen ihr Holz seit Jahrzehnten aus der Umgebung. So können wir genau nachvollziehen, aus welcher Gegend unser Holz kommt. Wir achten beim Einkauf des Holzes neben der Einhaltung der Umweltstandards darauf, dass es die höchste Qualitätsklasse erreicht.

Nutzt Ihr lokale oder regionale Ressourcen?

Ja, darauf legen wir sehr großen Wert. Unser Holz stammt zum größten Teil aus regionalen Wäldern mit entsprechender FSC- oder PEFC-Zertifizierung (Zertifikate für nachhaltig betriebene Forstwirtschaft).

Was ist euch wichtig bei der Herstellung?

Wir denken Nachhaltigkeit im ganzheitlichen Sinne. Dies bedeutet, dass wir nicht nur bei den Werkstoffen auf Nachhaltigkeit achten, sondern beim gesamten Produktlebenszyklus. Wir sorgen dafür, dass die Produkte sehr langlebig und hochwertig sind und den hohen sportlichen Anforderungen komplett gerecht werden. Nachhaltigkeit heißt für uns außerdem kurze Transportwege und faire Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Deshalb produzieren wir in Deutschland und nutzen regionale Rohstoffe.

Was möchtet Ihr verändern mit eurer Marke?

Wir möchten aufzeigen, dass ein nachhaltiges Leben keine Grenzen kennt. Besonders im Alltag, und damit auch beim Sport, hat man die Möglichkeit umweltbewusst zu handeln und Verantwortung für unsere Erde zu tragen.
Je mehr Menschen die Bedeutung eines hochwertigen, umweltfreundlichen und regionalen Produktes wertschätzen, desto mehr wird auch das Bewusstsein für ein nachhaltigeres Leben gefördert.

Was treibt euch an weiterzumachen?

Unsere Vision von einer reflektierteren und umweltbewusster lebenden Gesellschaft treibt uns dazu an immer weiterzumachen. Wir möchten mit unseren Sportprodukten aufzeigen, dass Nachhaltigkeit ein großes Thema ist, was auch vor Sportprodukten keinen Halt mehr macht. Jeder Mensch hat die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen. Das ist großartig und das möchten wir unterstützen.

Was für ein Gefühl wollt Ihr bei euren Käufern auslösen, wenn sie euer Produkte stolz in den Händen halten?

Unsere KäuferInnen sollen das Gefühl haben ein wirklich hochwertiges, edles und langlebiges Naturprodukt in den Händen zu halten, mit dem es große Freude macht zu trainieren. Sie dürfen spüren, dass sie mit dem Kauf eines EDELKRAFT- Produktes etwas Gutes für sich und die Umwelt gemacht haben.

Erzähle eine Anekdote, eine Kundengeschichte oder eine Situation die euch glücklich gemacht hat und wo ihr wusstest – genau das ist der Grund warum wir das hier machen.

Eines Tages bekamen wir von einer Freundin ein Bild per E-Mail von einem Klettertrainingsbuch aus der Bibliothek zugesendet. Dazu ihr ungläubiger Kommentar „Ihr habt euer Produkt ja nur nachgemacht, hier in dem Buch gibt es euren Mini-Barren ja bereits.. !“.
Was sie und wir bis dahin nicht wussten: Es war tatsächlich unser eigenes Produkt, welches in einem neu erschienenem Buch zum Thema „Bouldertraining“ empfohlen wurde. 🙂

Ihr tut Gutes? Dann erzählt uns unbedingt davon!
Unterstützt ihr soziale Projekte? Macht Ihr gemeinsame Sache mit anderen lokalen Marken, um euch gegenseitig zu unterstützen? Habt Ihr besondere Projekte gemacht, auf die Ihr stolz seid? Achtet Ihr bei eurer Produktion auf Bio, Handgemacht, made in Germany o.ä.? Sind eure Mitarbeiter euer höchstes Gut und ihr achtet besonders auf eine faire Bezahlung oder einen guten Teamspirit? Alles was euch als Marke besonders macht, erzählt uns davon!

Unsere Sportprodukte sind „Made in Germany“ und werden aus nachhaltig zertifiziertem Holz konstruiert. Wir garantieren faire Arbeitsbedingungen und eine absolut offene, tolerante und respektierende Teamatmosphäre. Die Arbeit fühlt sich nicht als solche an; auch wenn wir oft bis in die Nacht sitzen und tüfteln, kreieren, schreiben, produzieren. Unsere Arbeit macht uns sehr viel Spaß und wir verbinden sie mit unseren größten Interessen.
Durch die FSC- und PEFC-Zertifizierungen unseres verwendeten Holzes, können wir unser nachhaltiges Handeln nachweisen.
Außerdem sind wir derzeit am Vorbereiten unseres neuen Projektes: ein Blog, unabhängig von EDELKRAFT, in dem wir unser Wissen über nachhaltige Produkte und Materialien weitergeben werden.

Wie geht es weiter bzw. was sind eure nächsten tollen Pläne?

Wir sind ununterbrochen am Entwickeln neuer Sportprodukte. Es wird sehr spannend 🙂 Und bald wird auch noch eine weitere regionale Marke von uns dazukommen: Da geht es dann ausschließlich um Yoga. Schaut einfach regelmäßig auf unserem Blog oder bei Instagram und Facebook vorbei.

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.