Interview mit Doli Bottles. Glasklarer Tipp | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Im Interview mit Sarina und Anatoli, den Gründern von Doli Bottles, lest ihr wo die beiden auf die Idee für Doli Bottles kamen, warum Style und Design so wichtig für die beiden sind und, dass die Flasche erst der Anfang war!

Erzählt uns in zwei Sätzen wer Ihr seid und was Ihr macht?

Wir sind Sarina und Anatoli. Ein Paar, ein Team, ein Weg! Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit Trinkflaschen aus hochwertigen und umweltfreundlichen Materialien dabei zu unterstützen, mehr zu trinken, gesünder zu leben und auf Plastikmüll zu verzichten.

Was macht eure Marke und euer Produkt so einzigartig?

Die Marke Doli steht vorallem für drei Komponenten- Design, Funktionalität und Umweltbewusstsein. Nur wenn alle drei Komponenten eingehalten werden, überzeugen Produkte und es macht Spaß diese Produkte auf lange Sicht zu nutzen. Darum besteht unsere Doli Trinkflasche aus handgefertigtem Borosilikatglas, welches härter und leichter als normales Glas ist und sich perfekt für kalte, aber auch heiße Getränke eignet. Das geschmacksneutrale Glas garantiert vor allem, dass deine Erfrischung immer so schmeckt, wie sie schmecken soll. Durch die lebensmittelechte Silikonhülle liegt die Doli immer sicher in der Hand und begleitet dich stilvoll durch den Alltag.

Welcher Moment hat euch dazu gebraucht, diese Marke zu gründen? Welche Leidenschaft hat euch damals gepackt?

Nach unserem Studium sind wir einige Monate durch Asien gereist und haben dort atemberaubende Landschaften gesehen – aber leider auch Landschaften voller Plastikmüll. Auf einem Bootsausflug mussten wir sogar zusehen, wie Plastikmüll von der Crew über Bord geworfen wurde. Immer und immer wieder! Diese Eindrücke haben uns nicht mehr losgelassen. Wir wollten etwas verändern und Plastikflaschen aus unserem Leben verbannen. Die Idee: Eine schadstofffreie, hochwertige Trinkflasche aus Glas, die vor allem stylisch sein sollte, damit man sie immer gerne bei sich hat.

Welche Menschen stecken hinter eurer Marke? Wer hat die Marke gegründet? Welche Menschen arbeitet jeden Tag mit viel Leidenschaft an euer Vision? Was macht euer Team aus?

Wir haben Doli als Paar gegründet. Etwas zu bewegen und durch unser Handeln positiv zu verändern, treibt uns an. Freunde, Familie und gute Partnerschaften sind uns wichtig. Deshalb arbeiten wir gerne mit Freunden zusammen und pflegen gute Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Faire Kommunikation, gegenseitiges Vertrauen, guter Service und ein gutes Team sind für uns maßgeblich.

Was macht euch stolz?

Es macht uns stolz wenn wir unsere Kunden begeistern und auf diese Weise unsere Umwelt positiv beeinflussen können. Wir glauben, dass jeder von uns täglich einen kleinen Beitrag leisten kann, um große Veränderungen zu ermöglichen- und es freut uns besonders wenn wir der Anstoß für diese ersten kleinen Veränderungen sind.

Was steckt drin in eurem Produkt?

Wir achten besonders darauf, dass unsere Doli aus qualitativ hochwertigen und langlebigen Materialien ohne Schadstoffe hergestellt wird. So können wir garantieren, dass jede Doli deinen hohen Ansprüchen gerecht wird. Das Glas wird von Hand gefertigt und ist von lebensmittelechtem Silikon umhüllt.

Was möchtet Ihr verändern mit eurer Marke?

Wir glauben daran, dass Massenprodukte aus Plastik nicht mehr in unsere Zeit passen und dass nachhaltige Produkte, die uns visuell und qualitativ beeindrucken, alte Denkmuster und Handlungen durchbrechen und bewussten Konsum fördern können. Genau das wollen wir mit unserer Marke bewirken.

Wie geht es weiter bzw. was sind eure nächsten tollen Pläne?

Wir arbeiten natürlich an weiteren tollen Produkten- alle mit dem gleichen Grundgedanken- Vermeidung von Plastikmüll oder Einmalverpackungen auf stilsichere Art und Weise.

 

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.