Besser weiterreden mit goood | Locally Inspired
Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Es ist immer wieder purer Genuss zu sehen wie leicht es sein kann Gutes zu tun und dabei noch nicht mal seine Gewohnheiten ändern muss.

Mobiltelefon 24/7. Ideal für die Karmakorrektur.

goood ist der erste soziale Mobilfunkanbeiter Europas. Es kann (und soll) weiterhin geratscht, geschnackt und getextet werden. Die einzige Veränderung für dich liegt darin zum neuen Anbieter mit dem sympathischen Namen goood zu wechseln. Schon hilfst du aktiv dabei Gutes zu tun.

Surfen & schnacken und spenden. So einfach, wie genial.

10 % Deiner monatlichen Grundgebühr gehen an einen guten Zweck deiner Wahl. Tarif und Projekt kannst du auf der Website aussuchen. Eine Vielzahl toller Initiativen steht zur Auswahl. Mit dabei sind u.a. Viva Con Aqua, die Stiftung myclimate, die SOS Kinderdörfer uva.. Zusätzlich investiert goood 25 % ihrer Profite in Projekte mit gesellschaftlichem Nutzen.

Auch Die Fantastischen Vier sind mit von der Partie

Die vier Legenden helfen mit ihrer Beteiligung an goood dabei die Vision, zum größten Mobilfunkanbieter Europas zu werden, erfolgreich umzusetzen. Das feiern wir sehr!
Wer noch weitere Anregungen haben will, wie man Smartphones nachhaltiger nutzen kann, schaut am besten auf dem goood-Blog vorbei.

Im Interview mit goood erfahrt ihr noch mehr spannende Infos zu und von diesem tollen Unternehmen.

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.