Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Als Anatoli und Sarina nach ihrem Studium gemeinsam durch Asien reisten waren sie schwer beeindruckt. Sie umgab so viel Schönheit – und so viel Plastikmüll. Das passte für sie nicht zusammen. Zurück in den heimischen Gefilden Düsseldorfs machten sie sich daran die Welt ein bißchen besser zu machen. Die beiden schufen eine etwas andere Flasche aus Glas, die Doli Bottle.

Was ist so besonders an Doli?

Die Idee war eine schadstofffreie, hochwertige und langlebige Trinkflasche aus Glas zu kreieren, die dabei stylisch aussehen sollte! Die praktische Umsetzung lässt sich sehen. Die handgefertigte Flasche ist aus hochwertigem, widerstandsfähigem , geschmacksneutralem (wer kennt das nicht: „mhmmm da war vor zwei Wochen mal eine Saftschorle drin – das schmeck ich jetzt noch…“) und leicht zu reinigendem Glas (geht auch in der Spülmaschine). Umgeben wird sie von einer griffigen, lebensmittelechten Silikonhülle umgeben und mit einem Stöpsel aus dem gleichen Material verschlossen.

Der Clou kommt aber erst noch…

Ganz besonders drei Dinge unterscheidet Doli von vielen anderen „Flasche-to-go“ Herstellern. Sie ist für eine Glasflasche ein echtes Leichtgewicht. Außerdem kann sie in alle Einzelteile zerlegt werden und in Einzelteilen nachbestellt werden. Richtig gut: sie hat kein Problem damit ob heiß oder kalt in ihr landet.

Olle Plastikflasche war gestern – jetzt kommt Glas mit Style.

Oder wie Anatoli und Sabrina sagen würden: Stay glassy. Die Doli Bottle kommt dann ganz nach deinem Geschmack dezent oder bunt daher. Sie sieht unterwegs aber auch auf dem Tisch klasse aus. Das Verwenden macht Freude und das ist gut so. So trinken wir zum einen mehr (und trinken ist gesund) und beeinflussen die Umwelt ganz nebenher auch noch positiv. Grandios.

Hier gehts zum Talk mit Anatoli und Sarina.

Author

Ich kann nicht anders: Ich bin ein Liebhaber der schönen Dinge! Und das reicht von einem guten Kaffee, über das herzliche Lachen eines Menschen, tollem Essen, gelungenen Events bis hin zu großartigen Shoppingprodukten. Dabei ist mir in den letzten Jahren immer wichtiger geworden genau hinzusehen woher die Dinge kommen, die ich kaufe. Ich wollte, dass nicht nur ich durch den Konsum profitiere. Ich wollte, dass alle etwas davon haben: Der Hersteller, der Verkäufer, die Umwelt und ich. Angefangen hat das bei mir mit dem Einkauf von Lebensmitteln. 2015 habe ich Whole Story gegründet. Hier berate ich u.a. als Ernährungstrainerin Menschen, die an ihrer Ernährung arbeiten möchten. Klar ist, dass es meist nicht nur damit getan ist besser zu essen. Trotzdem ist es ein guter und wichtiger erster Schritt. Oft kann das aber kompliziert werden und einen im Alltag überfordern. Ich möchte daher dein Guide durch den Dschungel sein. Sich und anderen Gutes tun soll leicht sein! Whole Story ist meine real food & real life propaganda für dich! Locally Inspired komplettiert mein Universum.