Locally Inspired | Plattform für faire & nachhaltige Shoppinginspiration

Let's boost the locals
& brands that care!

Der Frühling wagt sich langsam aber sicher vor die Tür und der dicke Wintermantel kann erstmal im Speicher geparkt werden. Perfekt für den Übergang ist jetzt: der Duster Coat.

Wir haben für euch unsere fairen, absoluten Lieblingsteile zusammengestellt.

Hugh Hefner hätte seinen Bademantel für diese Teilchen definitiv abgelegt.

Charakteristisch für dieses Trend-piece sind sein eher weiter Schnitt und seine Leichtigkeit, welche ihn extrem lässig aussehen lassen. Das Kleidungsstück mit Bademantel-Charme wirkt einfach sehr cool und ungezwungen. 

Ein absoluter Alleskönner, dieser Staubmantel.

Der Mantel ist dazu extrem wandelbar. Er lässt sich in den verschiedensten Varianten einsetzen. Du kannst ihn sowohl draußen, als auch drinnen tragen, offen oder mit passendem Gürtel locker in der Taille geschnürt. Er sieht zur Jeans und T-Shirt genauso gut aus wie zum Midikleid am Abend. Sogar als umfunktioniertes Kleid macht er eine richtig gute Figur.

Tipp: Die Kombination mit anderen Gürteln aus dem Schrank!

Zum Beispiel angesagte Flechtgürtel. So setzt ihr dem Look das i-Tüpfelchen auf!

Richtig gut finden wir, dass ihr nicht nur in ein Teil investiert, das diesen Frühling total im Trend liegt. Der Duster-Coat ist gleichzeitig ein zeitloser Klassiker, den ihr ein Leben lang tragen könnt. Wie euren Lieblingsbademantel eben auch.

PRODUCTS WE LOVE

Author

Als Maßschneiderin liebe ich Mode, habe aber erst vor Kurzem angefangen, mich für die Themen Bewusstsein und Fairness in diesem Bereich zu interessieren. Der Grund dafür? Bis jetzt hatte ich immer das Gefühl, mich zwischen fairer Produktion und dem Look, der mir gefällt, entscheiden zu müssen. Seit ich mich durch Locally Inspired mehr mit dem Thema auseinandergesetzt habe, habe ich schnell gemerkt, dass das garnicht sein muss. Deshalb will ich euch auf meine Entdeckungsreise mitnehmen und mit fairer UND schöner Mode inspirieren und begeistern. Außerdem will ich euch die Vielfalt der mittlerweile großen Auswahl an vielen unterschiedlichen Labels und Looks – bei der niemand mehr verzichten muss – zeigen und euch die Geschichte dahinter erzählen.